Interpretinnen u. Interpreten

 

Kurt Franz Schmid - Klarinette

1965 in Wien geboren, beginnt seinen Klarinettenunterricht bei Kurt Schmid und Rudolf Jettel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Weiteres Studium bei Prof. Peter Schmidl und Johann Hindler.

Abschluss mit Konzertfachdiplom.

1988 Engagement als 1. Klarinettist im Niederösterreichischen Tonkünstlerorchester.

Ab 1992 Klarinettenlehrer am J.M.Hauer Konservatorium der Stadt Wiener Neustadt.

1996 Gründung der Wiener Symphonia-Schrammeln und seither als G-Klarinettist ("Picksüsses Hölzl") Mitwirkung im eigenen Zyklus des Ensembles im Schubert-später Mozartsaal des Wiener Konzerthauses.

Reiche kammermusikalische Tätigkeit (u.a. Zemlinsky Quintett Wien, Bläseroktett Collegium Viennense)

Zahlreiche Auftritte als Solist mit Orchester. Ausgedehnte Konzertreisen als Orchester-, Kammermusiker und Solist in Europa, Asien, Nord- und Südamerika, zahlreiche TV- und CD-Aufnahmen.

Dozent beim Kammermusikfestival Allegro Vivo und beim Wiener Musikseminar.

Internationale Unterrichtstätigkeit in Norwegen, China, Japan und Korea.