Interpretinnen u. Interpreten

 

Gert Rainer Schubert - Violine

geboren 1958 in Wien, als 4-jähriger 1.Violinunterricht bei seinem Vater.

Violinstudium bei den Professoren F.Samohyl, A. Staar, K. Maetzl an der Hochschule für Musik in Wien.

Von 1978- 1988 war er Konzertmeister der Wiener Symphoniker.

1988 Gründung des Joanelli- Quartetts, Wien

Bis 1989 künstlerischer Leiter des Kammerorchesters 'Wiener Concertverein'

Grüdungsmitglied und Leiter des Ensembles 'Das Kleine Orchester, Wien'

Rege internationale Tätigkeit als Kammermusiker und auch als Solist, u.a. beim Festkonzert zu Ehren der Komponistin Grete v. Zieritz im Stadttheater Wr. Neustadt.

Gelegentlich auch als Konzertmeister verschiedener Symphonieorchester und als Dirigent.

Professor für Violine am J.M.Hauer Konservatorium und Musikschule der Stadt Wiener Neustadt

Zahlreiche Rundfunk-und CD Aufnahmen u.a. Grete von Zieritz "Der verurteilte Zigeuner" (Erstveröffentlichung Dezember 1912)

Seit 2014 künstlerischer Leiter und Konzertmeister des neu gegründeten 'Széchenyi-Kammerorchesters', das aus

ungarischen, slovakischen und österreichischen Musikern besteht.