Andrea Wild - Querflöte

 

Andrea Wild wurde 1966 in Wien geboren.

Sie studierte bei Prof. Gottfried Hechtl am Konservatorium der Stadt Wien, später bei Prof. Wolfgang Schulz an der Hochschule für Musik in Wien.

1985 Stipendium für die Interlochen Arts Academy in Michigan, USA.

1991 Konzertfachdiolom mit Auszeichnung.

Seit 1995 Lehrauftrag für Flöte und Kammermusik an der Konservatorium Wien Privatuniversität.

1998 Vertrag im Bühnenorchester der Wiener Staatsoper.

Konzerttätigkeit im In- und Ausland mit der Camerata Salzburg, Wiener Kammerorchester, Ensemble Wild, Ensemble Kontrapunkte etc.